Tel.: +49 (0) 6257 - 969 40 88
Mo. - Fr. von 9 - 17 Uhr
IT Recht Kanzlei

Artikelnummer: 17099


18,90 €

inkl. 19% USt., kostenlose Lieferung

auf Lager

Lieferzeit*: 2 - 3 Werktage

Stk


Beschreibung

Genre: Vokal, Gesang

Kann Kirchenmusik den Pop-Himmel erklimmen? Kann Popmusik - von Priestern gesungen - Gottvertrauen vermitteln? Ungewöhnliche Themen, die am Anfang eines außergewöhnlichen Vorhabens standen. Themen, die Abtprimas Dr. Nokter Wolf in Rom und den Zisterzienser Mönch Karl Wallner vom Stift Heiligenkreuz bewegten, als es um die besten Kandidaten für ein einzigartiges Musikprojekt ging. Aus vielen Gesprächen kristallisierten sich die richtigen Stimmen heraus: Pater Vianney Meister, Abt Rhabanus Petri und der Diözesanpriester Andreas Schätzle aus Wien. Drei Priester, deren Alltag von Gebet und kirchlicher Arbeit geprägt ist und deren Herzen für Musik und Singen schlagen. Ihre Stimmen berühren. Die Musik der Priester geht direkt ins Herz und spendet Freude. Nicht nur die großen alten Komponisten Händel, Bach, Tschaikowsky, Beethoven und Smetana findet man dabei auf der Debut-CD Spiritus Dei in einer zeitgemäßen Umsetzung. Auch Popsongs singen die Priester auf einzigartige Weise z. B. Hallelujah von Leonard Cohen. Das Ergebnis ist eine Art von neuem, kirchlich gesungenemGefühl: ungewöhnlich, überraschend und erquickend für die Ohren!

  • Spiritus Dei 4:14
  • Oh Haupt voll Blut und Wunden 3:34
  • Glorificamus Te 3:39
  • Hallelujah 3:03
  • Die Moldau 3:24
  • Tantum Ergo 3:10
  • Qui Solum Deum 3:51
  • Jesus bleibt meine Freude 2:49
  • Heilig Heilig 2:47
  • Salve Regina 2:34
  • Freude schöner Götterfunken 2:47

Gesamtspieldauer: 00:35:52 min


Versandgewicht: 0,22 Kg
EAN/ISBN/UPC: 0602527799513
Veröffentlichung: 21.10.2011
Lieferzeit-Hinweis: *Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier.