Tel.: +49 (0) 6257 - 969 40 88
Mo. - Fr. von 9 - 17 Uhr
IT Recht Kanzlei

Artikelnummer: 13629


18,50 €

inkl. 19% USt., kostenlose Lieferung

auf Lager

Lieferzeit*: 2 - 3 Werktage

Stk


Beschreibung

Genre: Meditation, geführt

In dieser Meditation, nach einer Idee von Amorah Quan Yin, geht es um die Ausrichtung nach unserer spirituellen Herkunft. Wir werden unsere eigene ätherische Nabelschnur, die uns in schmerzhaften, 'coabhängigen' Beziehungen zu unseren irdischen Eltern und der alten Erde hält, durchtrennen und reinigen. Wir kriegen ein Bewusstsein dafür, welche Abmachungen wir mit unseren irdischen Eltern getroffen hatten und vergeben das, was einer Vergebung bedarf. Wir entlassen uns selbst in das Leben und verlassen die Energien des Getrennt- und Unerwünschtseins. Nach dem Annehmen unserer spirituellen Eltern und der neuen Ausrichtung werden wir zum 'gechristeten' Kind und leben unsere göttliche Trinität nun selber aus. Wir verankern uns in der Matrix der kristallinen Gitter der Neuen Erde - in dem Erwünschtsein, spirituellen Freisein und der Fülle. Die CD ist auch dazu geeignet, die eigenen Kinder an das Leben freizugeben. Der Meditationstext ist im CD-Heft beinhaltet.

  • Hintergrundinfos 11.40
  • Meditationsbeginn 8:50
  • Arbeitsverträge mit der Mutter 3:48
  • Spirituelle Mutter rufen 3:41
  • Seele des Vaters 4:36
  • Arbeitsverträge mit dem Vater 3:34
  • Spirituellen Vater rufen 3:26
  • Das gechristete Kind sein 4:17
  • Trinitätsintegration 4:58
  • Ankommen im Alltag - Musikgenuss 3:00

Gesamtspieldauer: 00:51:50 min


Versandgewicht: 0,12 Kg
EAN/ISBN/UPC: 9783980793766
Veröffentlichung: 01.05.2008
Lieferzeit-Hinweis: *Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier.