Tel.: +49 (0) 6257 - 969 40 88
Mo. - Fr. von 9 - 17 Uhr
IT Recht Kanzlei

Artikelnummer: 11072


17,90 €

inkl. 19% USt., kostenlose Lieferung

lieferbar

Lieferzeit*: 4 - 5 Werktage

Stk


Beschreibung

Genre: Gregorianik & Mittelalter

Die Einbeziehung von elektronischer Musik für die Interpretation der Lieder Hildegards ist ein Symbol der MUSICA MUNDANA, jener Weltenmusik, die die Harmonie der Elemente, der Sphären und der Jahreszeiten beinhaltete. Während sich unsere Wahrnehmungsfähigkeit allenfalls auf die Harmonie der Instrumente und die Harmonie zwischen Geist und Seele erstreckt, war die der mittelalterlichen Menschen eine viel sensitivere, ganzheitlichere: Er hörte, was er fühlte, roch, wußte und sah, wie er z.B. das aufgerissene Maul einer steinernen Dämonenstatue über einem Portal sinnlich als Schrei empfand. Dieses für uns nicht mehr sinnlich erfaßbare Hören will die Gruppe VOX durch die Erweiterung des authentischen Instrumentariums und der textgetreuen Gesangspraxis mit computerakustischen Stilmitteln erreichen. Sie malt somit das Bild einer sensitiven Ganzheit der visionären, apokalyptischen und mystischen Musik Hildegards für das Heute. Die elektronischen Arrangements und Einspielungen stammen von Kristian Schultze Presse:

  • O Pulchrae Facies 6:56
  • O Lucidissima Apostolorum Turba 5:40
  • O Euchari 15:36
  • O Virga Ac Diadema 5:13
  • O Successores Fortissimi Leonis 6:22
  • Spiritui Sancto 4:32
  • Cum Vox Sanguinis 7:32

Gesamtspieldauer: 00:51:51 min


Versandgewicht: 0,16 Kg
EAN/ISBN/UPC: 0723091034326
Veröffentlichung: 15.05.2009
Lieferzeit-Hinweis: *Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier.