Tel.: +49 (0) 6257 - 969 40 88
Mo. - Fr. von 9 - 17 Uhr
IT Recht Kanzlei

Artikelnummer: 18002


23,20 €

inkl. 19% USt., kostenlose Lieferung

lieferbar

Lieferzeit*: 4 - 5 Werktage

Stk


Beschreibung

Mittelalterliche Musik von anonymen Gregorianischen Gesängen bis zu Werken von Perotinus, Hildegard von Bingen und Petrus Wilhelmi de Grudencz

Das Estnische Ensemble Vox Clamantis vereint Sänger und Instrumentalisten, die vonGregorianischen Gesängen als Grundlage aller Europäischen Kunstmusik fasziniert sind. IhreInterpretationen mittelalterlicher Musik sind nie rein "historisch": während sie dem Geist diesesRepertoires stets treu bleiben, ist ihr Zugang dazu und die Auswahl der Stücke stets von einemheutigen Verständnis geprägt. Auf der vorliegenden Aufnahme präsentieren Vox Clamantismittelalterliche Musik von anonymen Gregorianischen Gesängen bis zu Werken von Perotinus,Hildegard von Bingen und Petrus Wilhelmi de Grudencz, indem sie sich auf die reiche Tradition desTopos der Filia Sion in der Musikgeschichte fokussieren. Im Alten Testament bezieht sich der BegriffFilia Sion - Tochter Zions - sowohl auf die heilige Stadt Jerusalem als auch auf das jüdische Volk,das den Tempel auf dem Berg Zion errichtete. In der mittelalterlich-christlichen Tradition stand dieHeilige Maria als Inkarnation der Tochter Zions auc


Versandgewicht: 0,16 Kg
EAN/ISBN/UPC: 0028947644996
Veröffentlichung: 25.05.2012
Lieferzeit-Hinweis: *Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier.