Tel.: +49 (0) 6257 - 969 40 88
Mo. - Fr. von 9 - 17 Uhr
IT Recht Kanzlei

Artikelnummer: 20381


21,90 €

inkl. 19% USt., kostenlose Lieferung

lieferbar

Lieferzeit*: 4 - 5 Werktage

Stk


Beschreibung

Moderne Musik mit klassischem Ambiente zur Schlafinduktion

Der britische Komponist Max Richter, der zuletzt durch seine Re-Komposition der Vier Jahreszeiten von Vivaldi für Furore sorgte, hat das wohl längste je aufgenommene einteilige klassische Musikstück geschrieben. Das Werk ist für Klavier, Streicher, Elektronik und Gesangsstimme geschrieben und ist Richters Manifest für eine langsamere Gangart des Lebens. SLEEP ist zum einen ein Experiment, mit dem Richter herausfinden will, wie das Gehirn Lebensraum für die Musik sein kann, wenn unser Bewusstsein Urlaub hat. Während der Komposition befragte Richter den angesehenen amerikanischen Neurowissenschaftler David Eagleman, um mehr über die Gehirnfunktionen beim Schlafen zu erfahren. Musikalisch steht das Werk durch seine Länge in der Tradition eines John Cage, Terry Riley oder LaMonte Young, als Wiegenlied blickt das Werk auf eine jahrhundertelange Geschichte zurück, angefangen mit Bachs Goldbergvariationen, die für einen schlaflosen Grafen geschrieben wurden, bis zu Gustav Mahlers Nachtmusik 1 und 2 aus der 7. Symphonie, um nur einige prominente Beispiele zu nennen.

  • Dream 3 (in the midst of my life) 10:04
  • Path 5 (delta) 11:14
  • Space 11 (invisible pages over) 5:16
  • Dream 13 (minus even) 8:53
  • Space 21 (petrichor) 4:48
  • Path 19 (yet frailest) 7:51
  • Dream 8 (late and soon) 11:53

Gesamtspieldauer: 00:59:59 min



Versandgewicht: 0,13 Kg
EAN/ISBN/UPC: 0028947952589
Veröffentlichung: 02.10.2015
Lieferzeit-Hinweis: *Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier.