Die 5 beliebtesten Klangschalen von Peter Hess

Peter Hess ist der Pionier der Klangschalen. Seine Reise nach Nepal in den 80er Jahren brachte ihn in Kontakt mit diesen Schalen. Als Pädagoge und Ingenieur für Physikalische Technik erkannte er schnell ihren therapeutischen Wert und fing an, sich intensiv mit ihnen zu beschäftigen. Er entwickelte z.B. speziell für die Therapie Klangschalen, mit deren Klängen körperliche und seelische Blockaden gelöst werden können. Lesen Sie, welche 5 Schalen von Peter Hess bei uns am beliebtesten sind.

Klangschalen von Peter Hess

Sein Angebot umfasst Klangschalen für Meditation und Therapie. Wichtige Merkmale der Therapieklangschalen von Peter Hess sind ein harmonischer Klang, ohne Frequenzsprünge und unangenehme Nebentöne, ein obertonreiches Frequenzspektrum und besonders klare harmonische Tonbildung sowie das flexible Reagieren des Klangspektrums bei der Klangmassage. Seine Schalen wurden für die von ihm entwickelte Klangmassage konzipiert, die Klangmassage nach Peter Hess. Für diese Methode bietet er auch Aus- und Fortbildungen an.

Zu den 5 beliebtesten Klangschalen gehören:

Gelenk- und Universalschale von Peter Hess für die Klangschalentherapie

Gelenk- und Universalschale von Peter Hess

1. Die Gelenk- und Universalschale für die Klangschalentherapie

Die Gelenk- oder Universalschale besitzt ein breites Klangspektrum und kann damit den ganzen Körper mit Klängen bedienen – daher „Universal“-Schale. Sie besitzt ein intensives Schwingungsverhalten, das sie für den Einsatz an den Gelenken prädestiniert (daher auch „Gelenk“-Schale). In der Klangmassage lassen sich mit ihr starke Blockaden oder Verspannungen gut lockern.

Durch ihre Einsatzmöglichkeiten am ganzen Körper, sind diese Schalen ideal für alle Einsteiger in der Klangmassage bzw. Klangschalentherapie. Sie wiegt 1.000 g. Weitere Schalen für andere Bereiche des Körpers wie Herz oder Kopf lassen sich später ohne weiteres ergänzen.

2. Die große Herzschale für die Klangschalentherapie

Diese Schale spricht bei der Klangmassage mit ihren Frequenzen vor allem den oberen Körperbereich an. Sie wird für die Behandlung von Halsansatz, Herzbereich oder Schulterblättern eingesetzt und wurde speziell für die professionelle Anwendung entwickelt. Ihr Klang ist harmonisch und weitend. Sie klingt dunkler als die kleine Herzschale, die extra für den Einsatz bei Kindern geschaffen wurde.

Diese Schale wiegt ca. 1.300 g und ergänzt perfekt die Universal- oder Gelenkschale. Ihr Klang stärkt die innere Mitte und spricht das Herz-Chakra an. Sie wird in erster Linie von Klangtherapeuten eingesetzt. Mit ihrem harmonischen, dunklen Klang wird sie auch gerne für Entspannungsreisen oder im Yoga verwendet. Der Klang hängt natürlich von der Wahl des Schlägels ab.

3. Die bauchige Kopfschale für die Klangschalentherapie

Diese bauchige Klangschale findet besonders im Wellness- und Beautybereich Verwendung, da sie helfen kann, die Gesichtszüge zu entspannen (Falten, verkrampfter Gesichtsausdruck durch Stress und Anspannung). Die Frequenzen wirken auf die Lymphen und die Stirn- und Nebenhöhlen. Ihr Klang ist hell und wohltuend bei Stress und Anspannung.

Diese Schale wiegt ca. 300 g und wird gerne von Kosmetikerinnen oder Therapeuten im Wellnessbereich eingesetzt. Mit ihren Schwingungen spricht sie das Stirn-Chakra (Dritte Auge) an. Themen, die diesen Bereich betreffen, können durch den Klang harmonisiert werden. Dazu gehören z.B. Kreativität, Konzentration oder Gedächtnisleistung.

4. Die Gelenk- und Universalschale in Himalaya-Qualität

Ein preiswerte Alternative zu den Therapieschalen von Peter Hess sind seine Himalaya-Klangschalen. Während die Peter Hess® Therapieklangschalen für den Profi entwickelt wurden, sind die Therapieklangschalen in Himalaya-Qualität für den Laien gedacht. Die Tonqualität ist sehr gut und die Klangschalen haben die gleiche Abmessung und Form wie die Therapieklangschalen. Die Gelenk- und Universalschale in Himalaya-Qualität lässt sich genauso einsetzen wie die Schale in Therpapiequalität.

Sie unterscheiden sich von den Peter Hess®Therapieklangschalen durch einen etwas niedrigeren Klangbereich und Frequenzverhalten. Die Schalen können zudem leichte optische Abweichungen aufweisen. Diese Klangschalen sind z.B. sehr gut für Kindergärten und Schulen oder für Einsteiger gut geeignet.

Bengali Klangschale von Peter Hess

Bengali Klangschale von Peter Hess

5. Bengali-Klangschale

Ihren Namen tragen sie nach der Region ihrer Herkunft: Bengalen, nördlich von Kalkutta in Indien. Im Gegensatz zur üblichen Klangschalen-Herstellung erfahren diese Schalen keine aufwändige Oberflächenbehandlung, sondern bleiben zum Teil schwarz und unbehandelt. Dadurch sind sie besonders stabil und strapazierfähig.

Die Klangqualität der Bengali-Schalen ist sehr gut, entspricht aber nicht der Qualität von Therapieklangschalen von Peter Hess. Das ist auch nicht erforderlich, wenn sie nicht für die Klangtherapie eingesetzt werden. Aufgrund ihrer Kombination von Robustheit mit gutem Klang sind sie sehr beliebt für spielerische Klangerfahrungen, z.B. im Kindergarten.

Menü