Koshi-Klangspiele & das Geheimnis ihres Klangs

Die beliebten Koshi-Klangspiele gibt es in den Klängen der 4 Elemente: Feuer, Wasser, Luft und Erde. Ihr schlichtes Aussehen, das außer dem Logo keine Verzierung aufweist, weckt zunächst in Bezug auf den Klang keine besonderen Erwartungen. Umso größer ist die Überraschung, wenn ihr Klang ertönt! Zu hören sind geradezu sphärische Klänge, die von Kunden oft als engelsgleich beschrieben werden. Auch kleine Kinder und Tiere lieben ihre Klänge. Warum ist das so?

Röhre aus Bambus als Klangkörper

Allein an der obertonreichen Melodie liegt es nicht – so schön sie auch bei jedem Klangspiel ist. Erzeugt wird der Klang durch einen schwingenden Klöppel. Dieser berührt bei Bewegung des Klangspiels verschieden lange Klangstäbe. Die Stäbe sind bei jedem Modell auf eine klangspezifische Weise angeordnet und ergeben eine charakteristische Melodie. Das Geheimnis liegt wie bei jedem guten Musikinstrument in der Wahl des perfekten Klangkörpers. Den hat der Hersteller in einer Röhre aus Bambus gefunden: Der Resonanzkörper des Koshi-Klangspiels besteht aus mehreren dünnen Schichten Bambusholz. Er sorgt für die Verstärkung des im Inneren erzeugten zauberhaften Klangs.

Bambus – ein riesiger Grashalm

Panda-Bär mag BambusBotanisch gesehen handelt es sich bei Bambus um einen riesigen Grashalm und keinen Baum. Bambus kommt in den Tropen und Subtropen der Erde vor. Er ist vor allem in der Kultur Asiens bedeutsam und als hochwertiger und schnell wachsender Baustoff beliebt. Bambus symbolisiert dort ein langes Leben und Freundschaft. Zum Thema Nachhaltigkeit: Alle 5 Jahre regeneriert sich ein Bambuswald vollständig und bindet große Mengen an Kohlendioxyd.

Auch Tiere wissen die Vorzüge von dieser Pflanze zu schätzen. Bambussprossen gehören zur Hauptnahrung der seltenen Panda-Bären.

Koshi-Klangspiele: Musikinstrumente aus Bambus

Bambus ist ideal für den Musikinstrumentenbau. Es ist sehr hartes Holz bei gleichzeitig hoher Elastizität und Leichtigkeit. Schon von jeher wurden Musikinstrumente aus Bambus hergestellt. So gibt es in Asien die berühmte Bambus-Flöte (Shakuhachi-Flöte). Auch die bekannte Panflöte, Xylophone, Okarinas und das moderne Didgeridoo werden heute noch aus Bambus gefertigt.

Unser Tipp: Wunderschöne Musik mit der Shakuhachi-Flöte bietet der Flöten-Großmeister Riley Lee, z.B. mit Shakuhachi Water Meditations.

Fazit:

Koshi-KlangspieleIhren bezaubernden Klang haben die Koshi-Klangspiele u.a. einem riesigen Grashalm zu verdanken. Der Bambuskorpus gibt den Klangspielen ein wunderbar natürliches Aussehen und rundet das Gesamterscheinungsbild perfekt ab. Man kann auch sagen: Klang perfekt verpackt.

 

 

 

Ongnamo Newsletter abonnieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü