Tel.: +49 (0) 6257 - 969 40 88
Mo. - Fr. von 9 - 17 Uhr
IT Recht Kanzlei

Chakra-Klangschalen / Tonleiter-Klangschalen



Es gibt 7 Chakren: Wurzelchakra, Sakralchakra, Solarplexuschakra, Herzchakra, Halschakra, Stirn- und Kronenchakra. Es handelt sich bei Chakren um feinstoffliche Energiezentren an der Vorder- und Rückseite des menschlichen Körpers, die äußerlich nicht sichtbar sind. Mit der passenden Chakra-Klangschale kann man das jeweilige Chakra aktivieren und dort ggf. Blockaden lösen oder die Energie harmonisieren.

Klangschalen und Chakra

Jedes Chakra schwingt auf einer bestimmten Frequenz und entspricht einem Ton der Dur-Tonleiter. Das Wurzel-Chakra ist z.B. dem Ton C und das Kronen-Chakra dem Ton H zugeordnet. Klangschalen, die den gleichen Ton wie das jeweilige Chakra aufweisen, können als Chakra-Schale wirksam werden. Um den Ton der Klangschale zu bestimmen, wird jede einzelne Klangschale vermessen.

Allgemein gilt: Größere Schalen klingen meist tiefer und sprechen eher untere Chakren an, während kleine Schalen mit ihren meist höheren Klängen in Reaktion mit den oberen Chakren gehen.

Der Ton der Klangschalen kann auch durch den Schlägel beeinflusst werden. So kann man mit einer Schale durch den Einsatz unterschiedlich harter Schlägel verschiedene Chakren ansprechen.

Welche Chakra-Schale passt zu mir?

Entweder wählt man einen Bereich den man stärken möchte oder eine Blockade, die man beseitigen möchte.

Für die Stärkung der Durchsetzungskraft ist z.B. die Wurzel-Chakra-Schale die richtige Wahl. Vorhandene Blockaden in diesem Bereich wie mangelndes Selbstbewusstsein oder Ängste werden gleichzeitig auch angesprochen. Fühlt man sich dagegen z.B. kontaktarm und verbittert, sollte die Wahl auf die Herz-Chakra-Schale fallen. Ihre Frequenz spricht diese Blockaden an. Gleichzeitig werden die zugeordneten Eigenschaften wie Liebe und Harmonie gestärkt.

Eine Übersicht der Chakren mit Bedeutung und möglicher Blockaden finden Sie in der Tabelle unten.

Anwendung der Chakra-Klangschalen

Die Klangschalen werden auf das passende Chakra aufgelegt und angeschlagen: Die Herz-Chakra-Schale wird z.B. auf die Herzgegend gestellt. Alternativ kann die Klangschale auch in der Aura angeschlagen werden.

Entweder schlägt man die Klangschalen selber an oder man bittet einen Partner, die Chakra-Klangschalen für einen anzuschlagen.


Chakra Ton Bedeutung Blockade
Wurzelchakra C Erdung, Durchsetzungskraft, Lebenskraft  Ängste, Depressionen, Wutanfälle, mangelndes Selbstbewusstsein
Sakralchakra D Partnerschaft, Sexualität, Lust, Sinnlichkeit, Fülle, Lebensfreude Schuldgefühle, Sorgen, sexuelle Störungen, Freudlosigkeit
Nabelchakra E Selbstwert, Ausgeglichenheit, Entscheidungsfähigkeit, innere Unabhängigkeit  Gefühlsschwankungen, Machtthemen, Kontrollzwang, Entscheidungsschwäche, Abhängigkeiten
Herzchakra F Liebe, Mitgefühl, Harmonie, Herzenswärme, Versöhnung, Frieden, Güte, Heilung  Lieblosigkeit, Kälte, Kontaktarmut, Vorurteile, Groll, Verbitterung, Streitigkeiten, Trauer
Halschakra G Ausdrucksfähigkeit, Kreativität, leichtes Lernen, Umsetzung von Ideen, klare Kommunikation, Freundlichkeit, Offenheit  Schüchternheit, Geschwätzigkeit, Antriebsschwäche, Dauermüdigkeit, innere Unruhe, Vergesslichkeit, Ideenlosigkeit
Stirnchakra A Wissen, Weisheit, Erkenntnis, Intuition, Vertrauen, Bewusstsein, Fantasie  Überlastung, Unkonzentriertheit, Verlustängste, Überbetonung des Verstandes, Gefühl der Bedeutungslosigkeit
Kronenchakra H Spiritualität, Stille, Sinn des Lebens, Vollkommenheit, Frieden Ziellosigkeit, Verzweiflung, Stress, Angst vor Krankheit und Tod, Gefühl der Sinnlosigkeit

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 14 von 14

104,00 € *
auf Lager
108,50 € *
auf Lager
88,90 € *
auf Lager
72,00 € *
auf Lager
72,00 € *
auf Lager
64,00 € *
auf Lager
43,50 € *
auf Lager
169,00 € *
auf Lager
168,00 € *
auf Lager
137,00 € *
auf Lager
116,00 € *
auf Lager
116,00 € *
auf Lager
107,00 € *
auf Lager
85,00 € *
auf Lager