Tel.: +49 (0) 6257 - 969 40 88
Mo. - Fr. von 9 - 17 Uhr
IT Recht Kanzlei

Artikelnummer: 3888


159,00 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

auf Lager

Lieferzeit*: 2 - 3 Werktage

Stk


Beschreibung

Bringen Sie das Wasser zum Tanzen und die Klangschale zum Singen und Springen

Diese chinesische Wasserklangschale hat ihren Ursprung weit zurück in der Han Dynastie. Sie ist aus Bronze gegossen und kann bei richtigem Anschlag Resonanzwellen und Spritzer erzeugen, die nicht nur als physikalisches Phänomen beeindrucken.

Vorgehensweise:
  1. Stellen Sie die Klangschale auf einen festen Untergrund und füllen Sie sie bis zur oberen Hälfte mit Wasser.
  2. Befeuchten Sie Ihre Hände und beginnen Sie nun, die beiden Griffe zu reiben.
  3. Es entstehen Wellen auf der Wasseroberfläche, die je nach Technik und Fertigkeit bis zu 50 cm hoch spritzen können. Gleichzeitig entstehen angenehme Klänge, die durch Vibration erzeugt werden.

Gewicht: ca. 2000 g
Durchmesser: ca. 39 cm
Farbe: Die Patina der Wasserklangschalen kann je nach Charge grünlich (wie auf der Abbildung) oder bläulich gefärbt sein.


Tipp: Das Anspielen der Schalen erfordert etwas Übung und gelingt oft nicht beim ersten Mal. Wichtig ist es, dass die Hände mit Wasser befeuchtet werden und dass man ein Gefühl für den richtigen Druck auf die Reibeflächen entwickelt. Hat man den Dreh raus, ist es ganz einfach.
Machen Sie sich selbst ein Bild und schauen Sie sich in dem folgenden Youtube-Video die Erläuterungen zur Benutzung der Wasserklangschale an.





Das nachfolgende Video dient lediglich zur Veranschaulichung des Funktionsprinzips einer Wasserklangschale. Die dort verwendete Schale ist erheblich größer und daher können die dargestellten Effekte von der hier angebotenen Schale abweichen.




Versandgewicht: 2,20 Kg
Lieferzeit-Hinweis: *Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier.

Tipps

Hinweise zum Gebrauch der Wasserklangschale


Um die Schale zum Schwingen und Klingen und das Wasser zum Sprudeln zu bringen, muss REIBUNG zwischen Ihren Händen und den beiden Griffen entstehen.

1.) Reinigen Sie die Griffe, am besten mit Alkohol oder mit Spülmittel. Es dürfen keine Fettreste auf den Griffen sein.

2.) Auch Ihre Hände müssen fettfrei sein (keine Handcreme!). Waschen Sie Ihre Hände mit Seife, den auch die Hände müssen frei von fett sein (keine Handcrem

3.) Füllen Sie Wasserklangschale etwa zur Hälfte mit Wasser

4.) Feuchten Sie Ihre Handinnenflächen etwas mit dem Wasser aus der Schale an

5.) Reiben Sie nun mit den Handinnenflächen auf den Griffen vor und zurück. Variieren Sie dabei den Druck, bis das Wasser zu sprudeln beginnt.