Tel.: +49 (0) 6257 - 969 40 88
Mo. - Fr. 8:30 - 13:00 Uhr
Vertreten durch die IT-Recht Kanzlei

Artikelnummer: 7912

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

Größe

ab 45,50 €

inkl. 16% USt., zzgl. Versand

auf Lager

Beschreibung

Fördert Sensitivität, Emotionen und Weiblichkeit

Diese handgeschmiedete Klangschale klingt mit dem Planetenton Mond. Planetentöne üben eine tiefe Wirkung auf den Menschen aus und stellen einen Urkontakt zur Schöpfung dar. Dieser Planetenton wird dem Bereich des Nabelchakras zugeordnet und in der Klangschalentherapie in diesem Bereich gerne eingesetzt.

Das zeichnet die Planetenklangschale Mond aus:

  • Fördert Sensitivität, Gefühlsausdruck und Weiblichkeit
  • 2 verschiedene Größen verfügbar
  • Von einem erfahrenen Musiker vermessen
  • Ideal für die Klangschalentherapie

Diese Planetenklangschale passt zu Ihnen, wenn

  • Sie im Sternzeichen Krebs geboren wurden oder
  • die Sensitivität, den Gefühlsausdruck oder Weiblichkeit in Ihrem Leben fördern möchten.
Weitere Infos zu Planetenton-Klangschalen: hier klicken

Klangschale Klangprobe
klein:
ca. 0,3 - 0,45 kg, Ø 11 cm
mittel:
ca. 0,75 - 0,9 kg, Ø 18,5 cm
groß:
ca. 1,6 - 1,9 kg

Die angegebenen Maße sind ca. Angaben und können aufgrund der handwerklichen Herstellung abweichen.
Auch das Aussehen der Schale kann von den Abbildungen abweichen, da aus vielen Klangschalen die passende Frequenz gefunden werden muss. Wenn Ihnen das Aussehen wichtig ist, rufen Sie uns bitte vorher an.

Eigenschaften

Einsatzgebiet: Zwischen Steißbein und Solarplexus
Wirkung: Fördert Sensitivität, Emotionen und Weiblichkeit
Sternzeichen: Krebs
Farbe: orange
Chakra: Nabelchakra (Manipura)
Material: Metall-Legierung, Hauptbestandteil Kupfer

Empfehlenswerte Schlägel

Filzschlägel für kleine Schalen und
Filzschlägel für große Schalen


Die Mondrhythmen

Im Zusammenhang mit dem Mond sind verschiedene Rhythmen bekannt: Synodischer Mond und syderischer Mond sind die bekanntesten. Daneben gibt es noch Apsidenumlauf, Kulmination, Lilith, Metonzyklus, Mondknotumlauf, Sarosperiode und weitere.

Der syderische Mond ist die Zeitdauer für den Umlauf des Mondes um die Erde bezogen auf einen Fixstern am Himmel. Er benötigt hierfür ca. 27,3 Tage, dann steht er wieder vor dem gleichen Sternenbild wie zuvor.Nach 29-facher Oktavierung entspricht dies im hörbaren Bereich der Frequenz 210,42 Hz (Ton Gis).

Der synodische Mond ist die mittlere Periode von einem Neumond bis zum nächsten Neumond. Oder anders ausgedrückt: Es ist die Zeitpanne, für den Umlauf des Mondes um die Erde bezogen auf die Sonne (merke: beim syderischen Mond ist der Referenzpunkt ein Fixstern außerhalb unseres Sonnensystems). Da sich die Erde während dieser Zeit auf ihrer Bahn um die Sonne bewegt, ist der synodische Monat ca. 2,2 Tage länger als der syderische Monat, also rund 29,2 Tage.
Nach 29-facher Oktavierung entspricht dies im hörbaren Bereich der Frequenz 227,43 Hz (Ton Ais).


Versandgewicht: 0,40 Kg
Lieferzeit-Hinweis: *Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier.